Kurs 2 Die Vorpubertät - als Chance für die Pubertät

Kursleiterin: Dorothea Meili-Lehner, ehemaliqe Dozentin/Direktorin PHZH

Diese Entwicklungsphase bringt erste grössere Veränderungen  in den psychischen, sozialen, kognitiven und körperlichen Bereichen des Kindes mit sich. Und doch ist sie eine Zeit voller Chancen für alle – Kinder und Eltern. Sie ermöglicht den Eltern, sich zusammen mit dem Kind für den grossen Umbruch vorzubereiten. Regeln bereiten die kommende Ablösung vor.

Die Vorpubertät  als Chance für die Pubertät  
Diese Entwicklungsphase bringt erste grössere Veränderungen in den psychischen, sozialen, kognitiven und körperlichen Bereichen des Kindes mit sich. Die Entwicklung der Kinder zum Jugendlichen bahnt sich auf allen Ebenen an. Das hat natürlich grossen Einfluss auf das Verhalten des Kindes – und damit auch auf dasjenige der Eltern.
Wir fragen uns deshalb, was die Kinder aus dem Gleichgewicht bringt und warum  sie zeitweise so „schwierig“ sind. Wir versuchen, die neu auftauchenden Unsicherheiten und „Frechheiten“ der Kinder zu verstehen. Wir befassen uns ausführlich mit den Entwicklungsschritten, die sie in diesem Alter machen und die in Richtung Selbstständigkeit gehen.  Das Wissen um solche Zusammenhänge hilft den Eltern und damit den Kindern.
Und natürlich machen wir uns Gedanken zum gegenseitigen Verhalten, zu den Regeln, die die kommende Ablösung vorbereiten und erhalten  dazu „Tipps und Tricks“.
 So wird die Vorpubertät zu einer Zeit voller Chancen für alle – Kinder und Eltern. Sie ermöglicht den Eltern, sich zusammen mit dem Kind für den grossen Umbruch vorzubereiten.

Für Eltern mit 6 bis 12-jährigen Kindern.

Login

Kursbelegungen

 


footer 2018